software & strategie

Erfolgreiche
Webinare erstellen

Webinar teilnehmer

Für wen ist Ihr Webinar?

Webinare geben Ihnen die Möglichkeit, zu einem Zeitpunkt unbegrenzt viele Zuhörer auf der ganzen Welt zu erreichen. Persönliches Kennenlernen und aktive Interaktion sind weitere Pluspunkte. Umso wichtiger ist es, sich bei der Erstellung Ihres Online-Seminars genau mit der Zielgruppe auseinanderzusetzen: Wen wollen Sie mit Ihrem Webinar erreichen? Wie erfahren Ihre Zuhörer von dem Webinar? Welche Erwartungen haben sie? Haben sie bereits Erfahrungen mit Webinaren? Sind sie auch bereit, für ein Online-Seminar Geld auszugeben?

webinar Inhalte

Wovon handelt Ihr Webinar?

Ein Produkt vorstellen, Ratschläge geben, die Kundenbindung festigen, eine Dienstleistung verkaufen oder den Expertenstatus ausbauen: Webinare geben Ihnen den Gestaltungsspielraum, den Sie für die erfolgreiche Vermittlung Ihrer Botschaft brauchen. Gute Inhalte sind entscheidend, um das Vertrauen Ihrer Zuhörer zu bestätigen und sie in zahlende Kunden zu verwandeln. Das bedeutet: Wenn Sie ein Online-Seminar erstellen, fokussieren Sie sich auf echten Mehrwert und engagierten Austausch statt plumpe Verkaufsveranstaltungen und Selbstdarstellung.

Webinar Konzeption

Wie strukturieren Sie Ihr Webinar?

Von der Zielgruppenanalyse über den Sales Funnel und die Content Erstellung bis hin zur Umsetzung und Nachbereitung müssen Sie Ihr Webinar Schritt für Schritt erstellen und planen. Diese Fragen sollten Sie sich stellen:

  • Was will ich mit dem Webinar bezwecken?
  • Biete ich das Webinar kostenlos oder gegen Bezahlung an?
  • Wie gewinne ich die Zuhörer für mein Webinar ?
  • Wie lange soll das Webinar dauern und welcher Aufbau ergibt sich daraus? 

Webinar Software

Welches Tool nutzen Sie für Ihr Webinar?

GoToWebinar, edudip, Webinaris, Zoom, WebinarJam – der Markt für Webinar Tools wächst stetig. Mehr und mehr deutsche und internationale Lösungen machen den Markt zunehmend unübersichtlicher. Doch welche Software eignet sich am besten für Ihr Projekt? An erster Stelle sollten ein technisch reibungsloser Ablauf und optimale Qualität stehen. Abo- und Bezahlmodell, Zuschauerlimit, Gestaltungs- und Analyse-Funktionen sowie Datenschutzrichtlinien sind weitere Faktoren, die Sie in Ihre Entscheidung mit einbeziehen sollten, wenn Sie Ihr erstes Webinar erstellen.

in 5 schritten zum erfolgreichen webinar

Webinar Bootcamp

Überlassen Sie nichts dem Zufall: Vom Setup über das Training bis hin zum Live-Event unterstütze ich Sie mit meiner Methodik. Gemeinsam realisieren wir Ihr erfolgreiches Webinar.