Unternehmenskommunikation

Storytelling für Unternehmen

Wie Sie mit strategischem Storytelling Kunden und Mitarbeiter erreichen

Unternehmen, die gute Geschichten erzählen, werden nicht nur besser erinnert. Sie verkaufen auch besser. Strategisches Storytelling kann deshalb der Schlüssel zu mehr Sichtbarkeit, Authentizität und Unternehmenserfolg sein.

 

Welchen Effekt erzielen Sie als Unternehmen mit strategischem Storytelling?

  • Sie erzeugen Aufmerksamkeit
  • Sie erreichen Kunden emotional und nachhaltig
  • Sie kommunizieren wirkungsvoller
  • Sie gewinnen eine höhere Glaubwürdigkeit

 

So können Sie Storytelling beispielsweise gezielt nutzen, um aktiv Einfluss auf die Perspektive Ihrer Zielgruppe zu nehmen. Als Unternehmen verändern Sie so nicht nur die Sicht Ihrer Kunden auf die Welt, sondern auch auf Ihr Unternehmen, Ihre Aufgabe. Kaum eine andere Technik schafft es, Ihre Unternehmensvision kraftvoll nach außen in den Markt zu tragen.

 

Storytelling in der internen Kommunikation

Doch auch die Kommunikation nach innen zu Ihren Mitarbeitern wird durch strategisches Storytelling befeuert. Mit einer guten Geschichte schaffen Sie eine Basis zur Identifikation: Sie teilen Ihre Wünsche, Ziele und Werte. Sie bauen Vertrauen auf und machen Ihre Mitarbeiter zu echten Fans Ihres Unternehmens.

 

Wie gelingt Storytelling im Unternehmen?

Das „Warum“ Ihres Unternehmens ist entscheidend, egal ob für Mitarbeiter, Führungskräfte, Kunden oder Investoren. Warum tun Sie, was Sie tun? Wofür treten Sie an? Warum sind Sie der beste Produzent, Dienstleister oder Arbeitgeber? Warum sollte ich mich für Ihr Unternehmen entscheiden?

Erst wenn Sie diese Frage beantworten können, wird Storytelling wirksam – auch im Business. Mit Plattitüden oder leeren Worthülsen ist es aber nicht getan: Was wollen Sie mit Ihrem Unternehmen bewirken? „Die Welt verbessern“, „Menschen helfen“, „Eine nachhaltige Zukunft schaffen“? Nein! Werden Sie konkret. Treffen Sie den Nagel auf den Kopf, lassen Sie keinen Zweifel daran, dass Sie mit aller Kraft an der Verwirklichung Ihrer Vision arbeiten.

 

Storytelling Fahrplan

Wenn Sie Storytelling als Kommunikationstool verwenden, können Sie genau diesen Effekt erzielen. Um den roten Faden nicht zu verlieren, müssen Sie Ihre Strategie an Ihre Unternehmensziele knüpfen. Folgende Schritte sind dabei wichtig:

  1. Ihr Unternehmen braucht eine glasklare Positionierung
  2. Daraus ergibt sich die Kernbotschaft Ihrer Geschichte
  3. Die Kernbotschaft passen Sie genau auf die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe an.
  4. Aus der Kernbotschaft entwickeln Sie Ihr Kommunikationskonzept. Es beinhaltet Ihre Stärken, Schwächen, Potenziale, Risiken, Botschaften, Strategien und konkrete Maßnahmen.
  5. Entwickeln Sie das Thema Ihrer ersten Story
  6. Schreiben Sie Ihr „Drehbuch“
  7. Passen Sie Ihre Story an Ihre Kommunikationskanäle an, z.B. Social Media, Business Netzwerke oder Newsletter

Storytelling lernen

Erfolgreich Geschichten erzählen

Sie wollen noch tiefer in das Thema strategisches Storytelling einsteigen? Sie wollen lernen, wie Sie Geschichten für Ihre eigene Kommunikation nutzen können – online und offline? Gerne unterstütze ich Sie dabei!